YOGA Hoodie Rudra – Desert Marl

79,90 

Auswahl zurücksetzen

79,90 

GROESSE:
This option is required
Select
XS S M L XL
Wähle deine Größe
Clear selection

Produktdetails:

  • kuschelig weiche Innenseite
  • angenehm warmes Tragegefühl
  • 100 % GOTS zertifizierte Bio-Baumwolle

Passform:

  • lässige Passform
  • Tunnelzug in der Kapuze
  • Rippbündchen

Pflege:

  • 40 Grad Feinwäsche
  • auf Stufe 2 bügelbar
  • kein Trockner

 

erfahre mehr

DETAILS: Das YOGA Hoodie Rudra – Desert Marl ist das kuschelig, warme Highlight der Saison. Aus 100% Bio-Baumwolle, ein super bequemes Sweat-Hoodie für die Matte und danach. Lässig, modisch mit großem YOGA Print. Das Hoodie Rudra ist das YOGA must-have der Saison. Die kuschelig weiche Innenseite und die längere Passform sorgen dabei für wohlige Wärme bei kühleren Temperaturen. Besonders bequem wird das YOGA Hoodie Rudra durch die Seitentaschen und die Kapuze mit Tunnelzug.

STYLINGTIP: Besonders schön ist das YOGA Hoodie Rudra – Desert Marl in Kombination mit der Yoga Leggings Ganga animal black white und die Pant Balian – Desert Marl. Dazu trägst Du Sneakers und kommst so lässig bequem durch den Tag. Mit viel Liebe zum Detail entwickeln wir bequeme und nachhaltige Mode für Frauen mit einem aktiven Lebensstil. Dabei liegen uns die hochwertigen, nachhaltigen Materialien und perfekte Passformen am Herzen. So werden aus Kismet Teilen auch immer Lieblingsteile. Erdige Farben und lässige Prints setzen modische Akzente nicht nur auf der Matte.

Unser Yogini Model Ann-Sophie ist 1,75 m groß und trägt Größe S.

MATERIAL & PFLEGE: Für unseren French Terry verwenden wir GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle, die ohne chemische Düngemittel oder genmanipuliertes Saatgut angebaut wird. Unsere Bio-Baumwolle ist für einen Waschgang bei 40°C geeignet. Bleibt auch nach mehrfachem Waschen in Form und ist auf Stufe zwei bügelbar.

 

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Kismet-Produkte werden aus hochwertiger umweltschonender Bio-Baumwolle hergestellt.
Bio Baumwolle verhindert die Auslaugung von Anbauflächen, diese müssen für eine Zertifizierung drei Jahre lang ohne synthetische und chemische Düngemittel bewirtschaftet werden. Das Saatgut darf keine Gen-Baumwolle sein und bestimmte Insektenarten werden als natürliche Pestizide eingesetzt. Bio Baumwolle hat durch die dickere Humusschicht als bei konventionellen Anbau einen geringeren Wasserverbrauch da hier die, Nährstoffe optimal gespeichert werden können.


JETZT AM NEWSLETTER ANMELDEN UND

10% SPAREN

Unser Newsletter informiert Dich über besondere Aktionen und Neue Produkte.